I will do it

Immer wieder kommen die gedanken. sie scheinen sich nicht abschalten zu lassen. es ist ein immer wieder kommener prozess. nie werde ich wieder normal denken können. klappt es mal wieder einige zeit mit dem normsl essen, wird man wieder eingeholt. wie eine schwarze gestalt, die nur darauf wartet, dich wieder einnehmen zu können. die es daraf anlegt, dir deinen kopf wieder zu verdrehen. die dich beherrschen will, die dir helfen will, die dich so unendlich liebt. erst versucht du noch, sie zu verscheuchen, du denkst dir sie kann dich mal und beißt in den schokoriegel. doch dadurch wird alles noch schlimmer. du erkennst, dass du sie wieder als freundin haben willst, dass du sie brauchts. dass ICH sie brauche. (darum habe ich den etschluss gefasstm wieder zu bloggen)
deswegen muss ich mich jetzt wieder bessern, ich will, dass sie wieder stolz auf mich sein kann. will, dass sie wieder mit mir joggen geht, dass sie mich auf der waage belohnt.
ab morgen muss ich wieder ein besserer mensch werden. heute morgen habe ich 52,6kg gewogen, was schlicht und einfach viel zu viel ist! (gestern waren es noch 52,0)
ich schreibe am dienstag reli klausur. ich will da richtig gut sein, aber ich habe so panik, dass ich es nicht hinkriegen werde, ich kann mich ja nicht mal aufraffen zu lernen..
doch ich werde mich jetzt an schreibtisch setzen, ich werde es scaffen.

liebe grüße und bis morgen

 

11.10.09 16:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung